Outlook App für iOS und Android

Vor der spontanen Installation und Nutzung der Outlook App von Microsoft für iOS und Android muss ich leider warnen. Zuvor sollte folgender Umstand bedacht werden, der sicher in den meisten Fällen von der Installation abhält:

Die App kommuniziert nämlich, anders als „normale“ Mail Apps, nicht direkt mit dem jeweiligen Mailserver, sondern nutzt den Umweg über Server in den USA von der Firma Acompli. Demzufolge übergibt man die Zugangsdaten zum Postfach/Mailserver mittels der Outlook-App vollständig an Accompli, damit deren Server die Postfachinhalte zunächst selbst abrufen, um sie danach erst indirekt an die App des Mobilgräts auszuliefern. Defacto besteht somit eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass sämtliche Daten des Postfachs auf fremden Servern zwischengespeichert und womöglich auch inhaltlich ausgewertet werden (können).

Die Firma Acompli und deren Geschäftsmodell mit Apps und Datenservern wurde zwar von Microsoft zu 100% übernommen, dennoch erachte ich die Zwischenspeicherung aller Postfachdaten auf deren Servern für höchst kritisch. Details dazu können hier nachgelesen werden…

Sofern man die schon App ausprobiert hat mit echten Zugangsdaten, sollten diese nach Entfernung der App unbedingt geändert werden! Sonst besteht die Gefahr, dass unbemerkt weiterhin auf das Postfach zugegriffen wird.

Post Categories

Android, Apple, Sicherheit, Windows

News-Themen

Sicherheit
Tipps
Windows
Apple
Android

als RSS oder unten als eMail Newsletter abonnieren