Logitech Sicherheitsupdate für schnurlose Mäuse und Tastaturen

Logitech Unifying USBKabellose Mäuse und Tastaturen von Logitech, die mit dem oft genutzten Unifying System arbeiten, sind von einer gravierenden Sicherheitslücke betroffen.
Erkennbar sind solche Geräte leicht an dem kleinen orangen Symbol auf dem USB Stecker des Senders/Empfängers. Vereinfacht gesagt, kann die Funkverbindung aus der Ferne gehackt und darüber Tastaturbefehle an den angeschlossenen Computer gesendet werden. Technische Details dazu können hier nachgelesen werden:
https://heise.de/-4510224
https://heise.de/-4464149

Ein inzwischen bereitgestelltes Update vom Hersteller Logitech schafft weitgehend Abhilfe, der Download dazu ist hier zu finden: https://support.logi.com/hc/de/articles/360035037273

Falls die Zusatzsoftware „Logitech Options“ zur Maus/Tastatur auf dem Computer installiert ist, sollte auch sichergestellt sein, dass diese ebenfalls auf dem neuesten Stand ist. Download der aktuellen Version hier:
https://support.logi.com/hc/de/articles/360025297893

 

 

 

 

 

Kategorien

Sicherheit, Tipps